Anstoßen beim Sommerfest

Die besten Ideen für eine Betriebsfeier – so wird das Sommerfest zum Highlight des Jahres!

Die besten Ideen für eine Betriebsfeier – so wird das Sommerfest zum Highlight des Jahres!

 

Die Sonne scheint, die Temperaturen werden wärmer und allen ist nach Party: Zeit für das Sommerfest. Sommer ist für die schönste Jahreszeit. Endlich wieder herausgehen und an lauen Abenden noch lange draußen sitzen. Nicht nur im privaten Umfeld, sondern auch im beruflichen lockt jetzt die ein oder andere Feier. Wie plant man das beste Sommerfest? Welche Ideen für Aktivitäten gibt es?

Das Wichtigste in aller Kürze

  • Eine Betriebsfeier stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team
  • Regelmäßige Feiern fördern Motivation und Kontaktfreudigkeit  
  • Das Sommerfest ist oft das Highlight des Jahres
  • Für ein Sommerfest eignen sich ein Grillabend oder auch aktive Teamevents
  • Gut geplant ist halb gewonnen
  • Bedenken Sie bei der steuerlichen Behandlung die 110-Euro-Grenze

 

Strandbad Aufbau für Sommerfest

Warum ist eine Betriebsfeier so wichtig?

In unserer schnelllebigen Arbeitswelt ist es wichtig, immer wieder Momente zu schaffen, in denen die Belegschaft zusammenkommt und gemeinsam feiert. Eine Betriebsfeier ist dafür ein ideales Mittel. Gerade im Sommer, wenn das gute Wetter uns nach draußen lockt, ist ein Sommerfest immer eine gute Wahl. Es stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl und fördert die Motivation der Mitarbeitenden. Doch nicht nur für das Team ist eine Betriebsfeier wichtig, auch für das Unternehmen selbst hat es viele Vorteile. 

Wenn Sie also überlegen, ob Sie in diesem Jahr ein Sommerfest veranstalten sollten, dann sind hier einige gute Gründe dafür: 

  1. Eine Betriebsfeier stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team. 
  2. Sie fördert die Motivation der Mitarbeitenden. 
  3. Es können neue Kontakte können geknüpft werden. 
  4. Bestehende Geschäftsbeziehungen können ggf. vertieft werden. 
  5. Eine gelungene Feier ist auch wichtig für die Kundenbindung.

 

Eine Betriebsfeier ist demnach eine großartige Möglichkeit, um das Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Teammitgliedern zu stärken und ihnen zu zeigen, dass sie ein wertvoller Teil des Unternehmens sind. Es ist auch eine tolle Gelegenheit, um das Wir-Gefühl zu stärken und die Beziehungen zwischen den Kollegen zu verbessern.

Eine Betriebsfeier ist jedoch nicht nur wichtig für die Mitarbeitenden, sondern kann auch ein wertvolles Marketing-Tool für das Unternehmen sein. Darüber hinaus kann eine Betriebsfeier auch dazu beitragen, das Image des Unternehmens zu verbessern und die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern. Ein grandioses Sommerfest ist eine hervorragende Möglichkeit, um Geschäftskontakte zu vertiefen oder potenzielle Bewerber von dem guten Betriebsklima zu überzeugen. Social-Media-Posts des Unternehmens und der Mitarbeitenden mit entsprechenden positiven Bildern und stimmungsvollen Videos erhöhen die Chance auf gute Bewerber.

Wie wird das Sommerfest zum Highlight des Jahres?

Es ist wieder so weit: Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und die ersten Vorbereitungen für das Sommerfest sind bereits in vollem Gange. Das Sommerfest ist die perfekte Gelegenheit, um mit dem Team eine schöne Zeit zu verbringen. Doch damit das Fest auch wirklich unvergesslich wird, bedarf es einiger Vorbereitung. Wir haben hier die besten Tipps und Ideen zusammengefasst, damit Ihr Sommerfest zum Highlight des Jahres wird!

Bevor Sie sich an die Planung des Festes machen, sollten Sie sich zunächst überlegen, was genau gefeiert wird. Ein Jubiläum, gemeinsame Erfolge oder einfach nur der Beginn des Sommers? Sobald Sie wissen, worum es bei der Feier gehen soll, kann die Planung starten.

Eine tolle Idee für ein Sommerfest ist es beispielsweise, ein Motto festzulegen. So können sich die Gäste beispielsweise mit hawaiianischen oder sonnigen Accessoires kleiden. Auch verschiedene Spiele und Aktionen rund um das Thema Sommer können allen Spaß machen und das Fest unvergesslich machen.

Natürlich dürfen auch Essen und Getränke auf einem Sommerfest nicht zu kurz kommen. Wie wäre es beispielsweise mit leckerem Grillgut, frischem Obst und Gemüse oder erfrischenden Limonaden?  Eis, Obstspieße oder selbstgemachte Kuchen sind immer beliebte Leckereien. Auch eine Cocktailbar kann für Abwechslung sorgen und Ihr Team begeistern.

Damit das Sommerfest auch wirklich unvergesslich wird, darf die passende Musik nicht fehlen! Passend zum Thema Sommer könnte leichte Popmusik oder Reggae laufen. Auch eine Liveband kann für tolle Stimmung sorgen und die Gäste begeistern. Egal welche Musik spielt, wichtig ist nur, dass sie zum Fest passt und alle gut unterhalten werden. Mit diesen Tipps und Ideen gelingt garantiert ein unvergessliches Sommerfest!

Die besten Ideen für das Sommerfest

Ein Sommerfest ist die perfekte Gelegenheit, um mit dem Team zu entspannen und sich zu amüsieren. Damit die Betriebsfeier auch wirklich ein voller Erfolg wird, sollten Sie einige Highlights bereithalten, die für gute Stimmung sorgen. Im Folgenden fassen wir die besten Ideen für eine sommerliche Party zusammen. Zu unterscheiden ist dabei, ob es sich um ein lockeres Fest handeln soll oder ob es auch eine Teamaktion geben soll, die den Zusammenhalt stärkt. So kann man Sommerfest und Teambuilding gut kombinieren. Das kommt vor allem bei der Geschäftsleitung immer gut an.

Grillen beim SommerfestGrillfest 

Ein Grillfest ist die perfekte Gelegenheit, um mit dem Team zusammenzukommen und eine gute Zeit zu haben. Grillen Sie einfach Ihr Lieblingsfleisch oder -gemüse und servieren Sie sie mit einem schönen Salat und einem kühlen Getränk. Entweder finden Sie eine schöne Location dafür oder nutzen Sie, wenn möglich das Betriebsgelände. Wenn alle etwas mitbringen, ist ein Grillfest eine gute und zudem günstige Möglichkeit für etwas Teamspirit zwischendurch. 

 

Picknick als SommerfestPicknick im Park

Wenn Sie gerne in der Natur sind, warum organisieren Sie dann nicht ein Picknick im Park oder in der Nähe eines Sees? Organisieren Sie entweder einen Grillabend vor Ort oder lassen Sie alle etwas mitbringen. Kühlboxen halten die Getränke erfrischend kühl. Sie brauchen nur eine schöne Stelle, an der Sie den Tag verbringen können. Vergessen Sie nicht, auch etwas Unterhaltung mitzubringen, wie zum Beispiel Spiele wie Wikingerschach, Badminton-Sets oder andere beliebte Zeitvertreibe. Ein Teamtag im Park oder am See ist eine günstige Möglichkeit, Zeit zusammen zu verbringen.

 

Sommerfest PoolpartyPoolparty mit Spielen und Musik

Zu einer Poolparty gehören auch einige Spiele und Musik, damit die Gäste nicht nur im Wasser herumhängen, sondern auch etwas zu tun haben. Gerade in Großstädten gibt es tolle Locations mit Pools, die von Unternehmen gemietet werden können. Ein Volleyballnetz oder ein Tischtennis-Tisch begeistern viele, die gerne spielen. Kühle Getränke und leckeres Essen verstehen sich von selbst. Packen Sie Ihre Badeanzüge und Handtücher ein und genießen Sie einen schönen Tag am Wasser. Vergessen Sie nicht, Sonnencreme mitzubringen! 

 

Sommerfest KinoKino mit Popcorn

Zum Sommer gehört auch Sommerkino! Was gibt es Schöneres, wenn es sich abends etwas abgekühlt hat? Gerade nach einem vollen Arbeitstag kann man so herrlich mit dem Team entspannen. Insbesondere dann, wenn Sie über ein Außengelände mit einer weißen oder hellen Wand verfügen, können Sie ein tolles Outdoor-Kino organisieren. Holen Sie sich Popcorn und Softdrinks und lassen Sie das Team vorab entscheiden, welcher Blockbuster laufen soll. Stühle, Decken und Kissen sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.

 

Outdoor Team Challenge - Bubble Sumo beim SommerfestTeam Challenge

Wenn es aktiver werden soll, bietet sich ein Sommerfest in Verbindung mit unserer Team Challenge an. Raus aus dem Alltag und rein in ein spannendes Teambuilding mit abwechslungsreichen Aktivstationen. Je nach Location können die verschiedenen Challenges auf dem Land oder auch zu Wasser stattfinden. Fakt ist, dass die Teamaktionen das Teambuilding unterstützen, überraschen und für jede Menge Spaß sorgen! Nach der Siegerehrung geht es mit dem lockeren Teil des Teamtags weiter.

 

Von der Planung bis zur Durchführung der Betriebsfeier

Auch wenn die Planung einer Betriebsfeier auf den ersten Blick viel Arbeit erscheinen mag, lohnt es sich, Zeit und Mühe in die Organisation zu investieren. Denn ein gelungenes Fest ist nicht nur ein schönes Highlight des Arbeitsjahres, sondern verbessert auch das Betriebsklima und die Motivation der Mitarbeitenden.

Mit diesen wichtigen Tipps wird die Betriebsfeier ein voller Erfolg:

Planung ist alles!

Bevor Sie mit der Organisation der Feier beginnen, sollten Sie sich zunächst überlegen, welche Art von Sommerfest es werden soll: eine gemütliche Feier mit dem Team oder eine größere Veranstaltung mit Geschäftspartnern und Kunden? Sobald Ziel und Umfang der Feier klar sind, können Sie mit der Planung beginnen.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Planung ist die Wahl des Datums. Achten Sie dabei sowohl auf terminliche Konflikte innerhalb Ihres Unternehmens (z.B. bereits geplante Urlaube) als auch auf externe Faktoren wie beispielsweise das Wetter. Ein unvorhersehbares Sommergewitter kann dem Sommerfest schnell einen Strich durch die Rechnung machen, daher ist die Location entscheidend!

Die Wahl der richtigen Location ist entscheidend für den Erfolg deiner Betriebsfeier. Natürlich hängt dies stark von der Art und dem Umfang der Feier ab. Soll es eine große Party im Freien sein oder geht man auch beim Sommerfest lieber auf Nummer sicher? Falls Sie sich unsicher sind, was für Ihre Betriebsfeier am besten geeignet ist, wenden Sie sich gerne an uns – wir beraten Sie!

Egal für welche Location Sie sich letzten Endes entscheiden: Achten Sie darauf, dass genügend Platz für alle vorhanden ist und dass die Lage gut zu erreichen ist. Auch Hygiene-Standards sollten beachtet werden, insbesondere wenn es sich um eine größere Veranstaltung handelt.

Einladungen verschicken

Natürlich kann man eine Rundmail via E-Mail versenden. Aber unserer Erfahrung nach freuen sich viele immer noch über eine klassische Einladung. Auch eine elektronische Einladung kann gut gestaltet werden. Ein kleines Video oder sogar eine eigene Website mit allen wichtigen Informationen machen einiges her. 

Denken Sie bei der Einladung an alle wichtigen Fakten zur Betriebsfeier: Wann, wo, mit wem (Sind weitere Gäste erlaubt?), was wird gefeiert, wie wird gefeiert (Gibt es ein Motto oder eine Kleiderordnung?) und was erwartet die Feiernden? Stellen Sie sich alle diese Fragen und versuchen Sie, alles Wichtige vorab zu kommunizieren. Kurz vor der Feier sollten Sie eine Erinnerungsmail schicken, damit es auch niemand vergisst!

Dekoration & Co. 

Insbesondere bei einer Motto-Feier ist die Dekoration das A und O. Die Gäste sollen immerhin in die richtige Stimmung kommen. Wenn das Budget keine herausragende Location erlaubt, kann man mit der richtigen Deko noch einiges herausholen. 

Bei Ihrer Location ist es wichtig, dass diese ausreichend Platz für alle bietet und es am besten verschiedene Aufenthaltsorte gibt, sodass man sich auch mal aus dem Trubel zurückziehen kann. 

Das Entertainment

Ein stimmungsvolles Rahmenprogramm sorgt für gute Laune unter der Belegschaft. Überlegen Sie sich, was den Gästen am meisten Spaß machen könnte. Es gibt viele Möglichkeiten:

  • eine Band oder ein DJ
  • Künstler und Artisten
  • Spiel- und Spaßstationen
  • Teambuilding-Maßnahmen

 

Die Essensauswahl

Buffet, Fingerfood oder Menü? Für jede Art von Veranstaltung gibt es die passende Wahl der Speisen. Wichtig für die Entscheidung ist die konkrete Art der Feier. Zu einem Gala-Abend gehört auch ein stilvolles Menü, das am Platz serviert wird. Bei einem Grillabend ist ein Buffet auf jeden Fall angemessener. Und soll es nur ein kurzes Event sein, dann reicht oft auch Fingerfood. 

Auch hier gilt: Überlegen Sie sich im Vorfeld genau, was für die Betriebsfeier am besten geeignet ist und planen Sie auch das entsprechende Budget ein. Welches Essen es gibt, gehört als Information in die Einladung, damit sich alle darauf einstellen können. Insbesondere Personen mit Lebensmittelunverträglichkeiten geben Sie so die Möglichkeit, sich zu melden oder sich entsprechend selbst vorzubereiten. 

Wie wird eine Betriebsfeier steuerlich behandelt?

“Betriebsfeiern wie Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern oder Jubiläumsfeiern zielen darauf ab, den Kontakt der Arbeitnehmer untereinander zu fördern und damit das Betriebsklima zu verbessern. Sie stehen somit im überwiegenden Interesse des Arbeitgebers.” IHK

Im § 19 Abs. 1 S. 1 Nr. 1a EStG ist geregelt, dass eine Betriebsfeier eine Veranstaltung auf betrieblicher Ebene mit gesellschaftlichem Charakter ist. Diese Feiern müssen entweder der gesamten Belegschaft offenstehen oder einem genau definierten Kreis, wie beispielsweise einzelnen Abteilungen oder auch Jubilaren. 

Je Betriebsfeier können Sie Ihren Teammitgliedern Zuwendungen von bis zu 110 Euro brutto zukommen lassen. Dazu gehören Raummiete, Catering, Unterhaltungsprogramm und auch Geschenke. Unterm Strich müssen Sie die Gesamtkosten der Veranstaltung durch alle Gäste das teilen. Sind es mehr als 110 Euro pro Person, kann der Arbeitgeber den geldwerten Vorteil entweder pauschal mit 25 % versteuern oder die Lohnbuchhaltung muss den individuellen Steuersatz jedes Beschäftigten ansetzen (§ 40 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 EStG).

Steuerlich begünstigt ist die Teilnahme an bis zu zwei Betriebsfeiern pro Jahr (§ 19 Abs. 1 Nr. 1a S. 3 EStG). Bei mehr Veranstaltungen obliegt es der beschäftigten Person auszuwählen, welche steuerlich angesetzt werden soll. Ausgenommen sind jene Personen, die im Rahmen ihrer Berufsausübung an den Veranstaltungen teilnehmen, also bspw. Personalbeauftragte oder die Organisationsabteilung.

Bedenken Sie bei Ihren Planungen also immer alle Kosten. Geschenke können Sie bspw. von den Veranstaltungen abkoppeln. Dafür nutzen Sie lieber die 44-Euro-Freigrenze pro Monat für Sachbezüge. Außerdem können Sie bei der Location sparen, wenn Sie eigene Räumlichkeiten auf dem Firmengelände oder öffentliche Räume wie einen Park nutzen können.

Fazit – Warum sich eine Betriebsfeier lohnt

Eine Betriebsfeier dient der Verbesserung des Betriebsklimas. Ein gut geplantes Teamevent zeigt der Belegschaft auch die Wertschätzung durch die Geschäftsleitung. Denn am Ende sich es die Mitarbeitenden, die Tag für Tag für das Weiterkommen und den Erfolg des Unternehmens arbeiten. Zeigen Sie Ihrem Team also auch Ihre Dankbarkeit. Dies sorgt für einen Motivationsschub.

Obendrein fördern Betriebsfeiern wie ein Sommerfest den Teamzusammenhalt. Ein Team, das gerne Zeit miteinander verbringt und gemeinsam Spaß hat, arbeitet oft auch besser zusammen. Konflikte können schneller gelöst werden oder treten gar nicht erst auf. 

Wenn Sie also das nächste Mal darüber nachdenken, ob sich die Aufgaben für die Betriebsfeier lohnen, dann denken Sie auch an all diese unbezahlbaren Vorteile, die Sie und Ihr Team neben all dem Spaß davon haben. 


Take-aways Sommerfest – Was sollten Sie mitnehmen?

Eine Betriebsfeier stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team und fördert die Motivation und auch die Kontaktfreudigkeit innerhalb des Teams. Das Sommerfest ist dabei oft das Highlight des Jahres und wird entsprechend groß gefeiert. Das zweite Highlight des Jahres ist oft die Weihnachtsfeier. So hat man ca. alle halben Jahre ein schönes Event für die Belegschaft. 

Ein Sommerfest muss dabei nicht teuer sein. Durch das oft schöne Wetter eignen sich Outdoor-Locations wie der Parkplatz des Firmengeländes oder ein Park für einen Grillabend. Aber auch aktive Teamevents sind sehr beliebt, um das schöne Wetter zu nutzen.

Die Planung ist dabei der wichtigste Schritt bei der Organisation einer Betriebsfeier. Datum, Ort, Catering und Unterhaltungsprogramm sollten frühzeitig geplant und ggf. Alternativen bereitgehalten werden. Insbesondere die Budgetplanung gehört zu den ersten Schritten. Bedenken Sie auch immer die steuerliche Behandlung einer Betriebsfeier und die 110-Euro-Grenze. So wird Ihr Sommerfest das Highlight des Jahres!

Mehr Ideen für sommerliche Outdoor-Teamevents entdecken Sie in unserem Artikel: Outdoor-Teamevent Berlin


Sie wollen mehr zu Incentives, Mitarbeiterbindung oder Teamevents im Allgemeinen erfahren? Dann melden Sie sich gern direkt bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

[cf7form cf7key=“gruppenanfragen“]