Direkt zum Inhalt

Weihnachtsfeier in Berlin

Eisstockschießen am Schiffbauerdamm

TEAMEVENT - EISSTOCKSCHIEßEN

Eisstockschießen - Eine Kombination aus Curling und Boule lässt Sie in der winterlichen Kälte Berlins schnell auftauen und sorgt noch on top für großen Spaß! Erleben Sie im Team, warum eine jahrhundertealte Sportart heute noch bei Jung und Alt so beliebt ist: Erleben Sie ein unvergessliches Duell  und lernen Sie ihre Mitarbeiter und Kollegen  mal von einer anderen Seite kennen. Ihre  Mitarbeiter werden lernen über sich hinaus und im Team zu einer starken Einheit zusammen zu wachsen.

Inhalt

Die Teams versuchen im Herzen Berlins auf den Eisbahnen ihr Glück, um sich den Preis bei der anschließenden Siegerehrung zu verdienen! Hierbei werden Ihre Teams durch unsere animierenden Teamguides als „Moarschaften“ in die hohe Kunst dieses Wintersports eingewiesen und treten gegeneinander an, um wichtige Punkte zu sammeln. Auf unserem winterlichen Spielplatz in Weihnachtsmarktatmosphäre geht es auf den zwei überdachten Eisstockbahnen in Echteis-Qualität für jedes Team darum in den verschiedenen Kehren die eigenen Eisstöcke so nah wie möglich an die Daube oder Zielmarkierung gleiten zu lassen. Aber Vorsicht, das Spiel ist nicht zu Ende bevor nicht der letzte Eisstock geworfen wurde. Hier kann jeder Wurf entscheiden! Das ist Spiel, Spaß und Spannung bis zum Schluss und mit der Rundum-Betreuung durch unsere animierenden Guides erleben Sie echten Teamspirit.

Mit Heißgetränken, wie Glühwein und Tee, einer motivierenden Animation und Moderation werden Ihre Teams zu Höchstleistungen gebracht und erleben einen tollen Teamabend in winterlicher Atmosphäre – und dass im Herzen der Stadt Berlin am Schiffbauerdamm direkt an der Spree.

Das Ziel gilt es nicht nur auf dem Eis zu erreichen! - Teamgeist und Spaß werden an dem Tag besonders groß geschrieben! Hochstimmung wird spätestens beim großen Finale, dem spaßigen Punkteschießen auf das “Lattlgstell”, erreicht. Und am Ende erfolgt natürlich die Siegerehrung in fröhlich, ausgelassener Stimmung. Eine Riesengaudi auf dem Eis!

Im Anschluss an die Siegerehrung haben Sie sich den gemütlichen Ausklang redlich verdient. In bester kulinarischer Betreuung durch Ganymed Brasserie, Bar à Vin, Vincent oder Brecht’s Steakhaus erleben Sie den Höchstgenuß an winterlicher Gaumenfreude. Ob á la carte, beim zauberhaften 3-Gänge Menü oder beim traditionellen Gänseessen für das gesamte Team: hier kommen Sie auf Ihren Geschmack in schönster gemütlicher Atmosphäre direkt am Schiffbauerdamm an der Spree.

Ablauf

Nach dem sich alle Teilnehmer gemütlich am Veranstaltungsort angetroffen haben, werden sie von unserem Teamguide in Empfang genommen. Nun werden Teams gebildet und es gibt eine kurz Einweisung und Spielregel Erklärung. Nach einigen Probewürfen, geht es auch schon los. Das Spiel ist erst zu Ende wenn alle Spieler ihren Eisstock geworfen haben. Hierbei ist nicht nur pure Muskelkraft gefragt, vielmehr kommt es auf die richtige Strategie und Zusammenarbeit im Team an. Am Ende hat das Team gewonnen, welches die Eisstöcke möglichst nah an der Daube platziert hat. Das Finale wird zudem mit dem Lattgstell ausgetragen, ein spaßiger Abschluss im Team! Nach der Siegerehrung können Sie bei einem gemütlichen Abendessen gebührend das Siegerteam feiern.  

 

Hinweise

    •    Das Eisstockschießen findet outdoor statt

    •    Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk   

    •    gespielt wird auf 1 bis 2 Eisstockbahnen (je nach Gruppengröße)

 

Spielregeln

Beim Eisstockschießen, ähnlich wie beim Boccia-Spielen, treten zwei Mannschaften (3-6 Spieler pro Team) gegeneinander an. Auf der Eisstockbahn liegt am anderen Ende des Spielfeldes die "Daube" auf einer mittigen Markierung "im Haus". Nun gilt es für jedes Team die eigenen Eisstöcke möglichst dicht an die Daube heranzubringen. Aber Achtung: die Daube kann innerhalb des Hauses verrutscht werden. Die Teams schießen nacheinander je einen Eisstock, sodass immer wieder gegnerische Eisstöcke "abgeschossen" und versetzt werden können. Dabei entsteht das charakteristische metallische Geräusch, welches dem Eisstockschießen seinen Namen gegeben hat. Sind in einer “Kehre” alle Eisstöcke der beiden Teams in Richtung der Daube gespielt, wird ausgewertet: der Eisstock, der am nächsten an der Daube steht, bekommt 3 Punkte. Steht auch noch ein Eisstock vom gleichen Team besser als der nächste gegnerische Eisstock zur Daube, so erhält dieser 2 Punkte. Steht ein gegnerischer Eisstock näher als der eigene, so wird aufgehört Punkte zu verteilen. In diesem Fall gewinnt das eine Team die Kehre mit 3 Punkten.

Unser Tipp: maximal 3 Eisstöcke ausspielen, sodass bei einer Kehre maximal 7 Punkte geholt werden können (3+2+2). Eine Partie wird nach einer geraden Anzahl an Kehren beendet (z.B. 4 Kehren) und die Punkte der Teams zusammengerechnet.Die Spieldauer für eine Kehre beträgt ca. 10-15 Minuten.

Dies sind natürlich nur unsere Spielempfehlungen. Sie möchten die Regeln noch einmal erklärt bekommen oder neue Aktionen ausprobieren? Kein Problem: Unsere Teamguides vor Ort weisen Sie in diesen traditionellen Wintersport ein und betreuen Sie bei Fragen - die Spielfläche Eisstockbahn gehört Ihnen.

 

Große Gruppen

Bei größeren Gruppen (ab 30 Personen) wird eine Turnierform gespielt, welches neben dem gemeinsamen Wetteifern auf den Bahnen auch Spiel, Spaß und Action neben der Eisstockbahn für die verschiedenen Teams bereit hält. Wir bauen verschiedene Aktivstationen für Sie auf und wie auf der Eisstockbahn geht es hierbei um Punkte gemeinsam Spaß haben und Punkte sammeln!

 

Location

Mitten im Herzen Berlins mit Blick auf die Spree ist unser Standort einer der schönsten der Hauptstadt. Mit perfekter Anbindung direkt an der Friedrichstraße und liegen befinden sich unsere beiden Eisstockbahnen direkt am Schiffbauerdamm bei der Brasserie Ganymed.

Das Gründerzeitgebäude am Schiffbauerdamm wurde in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts erbaut. Seitdem beherbergte das stattliche Eckhaus verschiedene Lokalitäten. Im Jahre 1931 etablierte sich das Restaurant der gehobenen Klasse „zur lustvollen Befriedigung des Verlangens nach Speis und Trank“. Auf der Suche nach einem geeigneten Namen entschied man sich für „Ganymed“, nach dem Mundschenk der griechischen Götter. Während der Teilung Deutschlands kam im Ganymed Berlins “Elite” zusammen. Hier trafen sich bekannte Künstler wie Bertolt Brecht, Kurt Weill oder Helene Weigel, aber auch das politische Establishment der DDR und Mitarbeiter der alliierten Streitkräfte kehrten hier ein.

Heute wird das Ganymed im Stil einer französischen Brasserie geführt als beliebter Treffpunkt mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und der Kulturszene. Das Ganymed ist Ihr Treffpunkt für stilvolles Berliner Beisammensein mitten im Herzen der Hauptstadt.

 

Eisbahnen

Gespielt wird auf zwei Eisstockbahnen. Die Qualität der beiden hochwertigen Kunststoff-Eisbahnen verspricht Spielen in Echteis-Qualität. Selbst Schlittschuhlaufen ist auf den Bahnen möglich. Beide Bahnen sind je 12 Meter lang und 2 Meter breit - ausreichend Platz für Spiel und Spaß auch mit großen Gruppen. Die Eisstockbahnen sind mit großen Schirmen überdacht und das Spielen ist wetterunabhängig durchführbar.    

Wissenswertes

Deutschland ist die Nation mit den meisten Welt- und Europameistertiteln im Eisstockschießen, gefolgt von Österreich. In den Alpenländern, in denen die Seen im Winter verlässlich zufrieren, ist Eisstockschießen ein traditioneller Volksport, vergleichbar dem inzwischen olympisch gewordenen Curling in Nordamerika.
Inzwischen wird Eisstockschießen ganzjährig mit „Sommersohlen“ auf asphaltierten Flächen gespielt. Die Bandbreite reicht dabei vom Freizeitsport über Vereinssport bis Spitzensport.